Angebote zu "Mutter" (1530 Treffer)

Die Bedeutung der Mutter-Kind-Beziehung in Mutt...
€ 35.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Trennung der minderjährigen Mutter von ihrem Kind als Folge einer gescheiterten Beziehung während des betreuten Aufenthalts in einer stationären Mutter-Kind-Einrichtung. Bei der Untersuchung handelt es sich um minderjährige Frauen, d.h. junge Frauen zwischen dem 14. und 17. Lebensjahr, die bereits während der Schwangerschaft und später in der Mutterschaft intensiv von PädagogInnen in einer stationären Einrichtung der Jugendhilfe, dem Mutter-Kind-Haus, begleitet und betreut wurden. Dabei liegt der Schwerpunkt der Arbeit auf den Fragen, wie sich die Trennung der minderjährigen Mutter von ihrem Kind psychisch und körperlich auf die Mutter auswirkt und welche sozialen Konsequenzen sich in der Gesellschaft für die junge Mutter ergeben. Die Duchführungen und Auswertungen von Interviews mit den betroffenen jungen Müttern sollen in Erfahrung bringen, wie Trennungen, unterstützt von PädagogInnen der sozialpädagogischen Einrichtung, vonstatten gehen und welche Wirkungen sie auf die jugendlichen Mütter haben. Dabei wird vor allem auf die Unterschiede der Trennungsqualität bei sog. abgebenden bzw. verzichtenden Müttern geachtet.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Die Beziehung zwischen Mutter und Tochter Isold...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

Die Beziehung zwischen Mutter und Tochter Isolde in Gottfrieds Tristan: Julia Sproll

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Töchter & Mütter
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

´´Mama´´ - das erste Wort eines Kindes. Vom Sandkasten an begleitet uns unsere Mutter. Sie prägt uns, auch wenn wir uns von ihr lösen. Cornelia Mack zeigt, wie Töchter und Mütter zu einer gesunden Beziehung finden. Die 4. Auflage des Klassikers!

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Töchter und Mütter. Beziehung mit Perspektive -...
€ 0.89 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Dec 11, 2018
Zum Angebot
Seh´ ich aus wie deine Mutter?
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Warum ist das innere Kind wichtig, wenn es um Beziehungen geht? Lebt man das innere Kind in einer Beziehung aus, dann aktiviert man im anderen den Elternanteil. Schlüpft man in die Rolle der Mutter oder des Vaters, so weckt man das innere Kind des anderen. Eine Liebesbeziehung wird aber von Mann und Frau geführt - weder vom inneren Kind noch von der inneren Mutter oder vom inneren Vater. Aber was bedeutet das überhaupt, Frau bzw. Mann sein? Wie unterscheidet man zwischen den inneren Anteilen? Diese und andere Fragen beantwortet Susanne Hühn. Sie führt den Leser auf eine heilige Reise der Liebe, eine Reise in eine heilsame Beziehung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Hochsensible Mütter
€ 15.95 *
ggf. zzgl. Versand

Sie nehmen alles viel intensiver wahr und haben eine ´´dünne Haut´´. Hochsensible - und das ist fast jeder Fünfte - kommen oft an ihre Grenzen. Besonders Mütter: Ein Kind zu haben, sorgt für eine Flut von Wahrnehmungen und Gefühlen. Die vielen Ratschläge und Meinungen aus dem persönlichen Umfeld sorgen für zusätzlichen Stress. In diesem Buch finden hochsensible Mütter eine Fülle von Denkanstößen und praktischen Anregungen, um den Alltag entspannter gestalten zu können.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Meine Mutter und ich. Als Frau eine reife Bezie...
€ 0.79 *
zzgl. € 3.99 Versand

Erscheinungsjahr:

Anbieter: reBuy.de
Stand: Dec 8, 2018
Zum Angebot
Die Bedeutung der Mutter-Kind-Beziehung in Mutt...
€ 35.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Bedeutung der Mutter-Kind-Beziehung in Mutter-Kind-Einrichtungen:Trennung der minderjährigen Mutter von ihrem Kind während des Aufenthaltes in einer Mutter-Kind-Einrichtung Alice Lena Corth

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
GEO Wissen Mütter
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Hilfe, ich bin eine emanzipierte Mutter
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Jede ´´emanzipierte´´ Frau, die versucht gleichzeitig Mutter, Berufstätige, Ehefrau und auch ein sozialer Mensch zu sein, ist hoffnungslos überfordert. Das fühlen alle. Nur will es keine zugeben. Schafft eine Frau nicht das volle Programm, steht sie unter Verdacht, erhebliche Defizite zu haben: ohne Kinder gilt sie als karrierebesessen; mit Kindern als Hausfrau als zurückgeblieben; mit Kindern und berufstätig ist sie eine Rabenmutter. Dieses Buch will in der Beschreibung des alltäglichen Wahnsinns das Tabu der perfekten Frau und Mutter brechen. Himmel und Hölle der Emanzipation aufzeigen. Denkanstöße geben. Zum Lachen bringen. Und eigene Lösungsperspektiven entwickeln und aufzeigen. Maya Onken, 37-jährig, verheiratet, zwei Kinder, berufstätig, Haus in der Vorstadt, schreibt ihrer Mutter von der Unmöglichkeit, Job und Muttersein unter einen Hut zu bringen. Julia Onken antwortet und versucht, die Tochter auf das aufmerksam zu machen, was diese nicht sehen will. Ein Streitgespräch, das die Augen öffnet, in welchen Überforderungen wir uns bewegen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot