Angebote zu "Offene" (1.477 Treffer)

Offene Beziehung
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Offene Beziehungen sind aktuell ein heißes Thema. Der Gedanke, dem Partner sexuell nicht treu sein zu müssen, ist zweifellos interessant - schließlich geht es da um Sex, und wer findet das nicht spannend? Es verwundert aber auch nicht, dass das Thema bei aller Neugier auch polarisiert. Dazu kommt noch, dass hier auch (reale oder imaginäre) Bindungsängste eine Rolle spielen können. Bindungsangst ist das Problem Nummer eins der Generation Y, und so werden abwechslungsreicher Sex und die vertraute Beziehung gleichzeitig versucht. Aber darf man so was? Funktioniert es so einfach, eine intime, liebevolle und vertraute Beziehung zu führen - und daneben noch durch die Betten der Welt zu turnen? Das klingt wohl zu extrem, um wahr zu sein. Ist die offene Beziehung tatsächlich nur etwas für Prominenz wie Otto Waalkes, Megan Fox und Will Smith? Der Autor und Coach Nils Terborg ist der Sache auf den Grund gegangen. Um etwas Licht in dieses spannende, aber auch verwirrende und hochemotionale Dickicht zu bringen, wirft Autor Nils Terborg in seinem Buch einen Blick darauf, wie offene Beziehungen in der Realität gelebt werden. Statt um Mythen, Vorurteile oder verzerrte Wunschbilder geht es also um lebensnahe Geschichten von mutigen Menschen, die sich im Liebes- und Beziehungsleben Neues trauen. Neben Interviews, die verschiedene Arten einer offenen Beziehung im Detail greifbar werden lassen, werden Geschichten von drei Paaren erzählt, in denen Höhen und Tiefen eine Rolle spielen. Steffen und Tanja haben keine Erfahrung mit einer offenen Beziehung, sind aber neugierig. Karla und Björn hingegen können sich mit dem Gedanken an sexuelle Freizügigkeit so gar nicht anfreunden - und finden das auch ziemlich in Ordnung! Währenddessen haben sich Oli und Nina schon längst auf das Experiment eingelassen und machen spannende, aber auch sehr fordernde Erfahrungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Das ist Freiheit für mich!
9,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Welche Frau hat nicht schon einmal davon geträumt: erotische Phantasien einfach auszuleben, Neues zu probieren, sich das Leben ohne Verpflichtungen zu versüßen oder endlich den Wahnsinns-Sex zu haben, von dem andere immer reden? Tausende Frauen finden inzwischen über Dating-Portale jeden Tag ihre erotische Erfüllung, manche sogar die große Liebe. Offen und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, erzählen sie hier ihre persönlichen Dating-Geschichten: aufregend und sexy, aber auch romantisch und mitten aus dem Leben!

Anbieter: PranaHaus
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Lob der offenen Beziehung
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In der heutigen Gesellschaft genießt die Monogamie als Beziehungsmodell eine wenig hinterfragte Monopolstellung. Doch schon lange hat sich das romantische Ideal ´´ewiger Liebe´´ als unrealistisch erwiesen und ist einer eher ernüchternden Praxis der ´´seriellen Monogamie ´´ gewichen. Ohne die Illusion, es könne nur eine einzige wahre Liebe geben, wird der Sinn von ´´Treue´´ aber fragwürdig. Warum muss eine alte Liebe enden, wenn eine neue beginnt? Im Buch wird der Umgang mit Liebe und Sexualität neu überdacht. Der Autor zeigt, dass sich Gefühl und Verstand, Verbindlichkeit und Freiheit nicht entgegenstehen müssen. Das monogame Liebesmodell beruht auf Vorurteilen und beinhaltet Zumutungen, die nicht nur aus hedonistischen, sondern auch aus ethischen Gründen kritikwürdig sind. Auch Alternativen wie ´´Don´t ask, don´t tell´´-Vereinbarungen, Swinger-Beziehungen und Polyamory werden einer kritischen Diskussion unterzogen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Zeit für Offenheit
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

· Authentischer Erfahrungsaustausch· Berührende Briefwechsel über Lust und Frust beim Sex· Inspiration und Motivation für eine neue Art des Liebemachens. ZEIT FÜR OFFENHEIT - BRIEFE ÜBER SEX UND LIEBE ist eine Kollektion einfühlsamer, ausgesprochen berührender, aufschlussreicher Emails und Briefe, die die Autorin von den LeserInnen ihrer Bücher oder TeilnehmerInnen ihrer Seminare geschickt bekommen hat. Sie reichen von der Schilderung befreiender Erlebnisse durch die neue Art des Liebemachens, bis hin zu ganz praktischen Fragen, die beim sexuellen Beisammensein von Mann und Frau auftauchen und die Diana beantwortet.Das Verbindende und Spannende an diesen Dialogen ist die Ehrlichkeit, mit der die Schreibenden (deren Anonymität gewahrt wird), sich mitteilen.Deshalb sind diese Briefwechsel für alle, die ihre Sexualität erforschen, eine ausgesprochene Ermutigung. Und für alle anderen, die sich für andere Formen des Sex interessieren ein Anreiz, Neues auszuprobieren. Die Briefe gebenZeugnis von der enormen Kraft dieser neuen Form des Liebemachens.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
111 Gründe, offen zu lieben
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Loblied auf offene Beziehungen, Polyamorie und die Freundschaft!Die aktualisierte und erweiterte Neuausgabe mit elf Bonusgründen! Das traditionelle Beziehungskonzept von zwei Menschen, die sich ein Leben lang im Herzen, im Bett und im Geiste genügen, ist in der heutigen Zeit nicht mehr für alle passend. Denn jeder Mensch hat viele verschiedene Bedürfnisse, die ein einziger Partner oft nicht erfüllen kann. Die Öffnung einer Beziehung ist eine flexible Alternative, wenn man mehr als einen an seinem Leben teilhaben lassen will. Cornelia Jönsson und Simone Maresch zeigen in ihrem Buch in 111 Kurz-Kapiteln, dass man sich lieben kann, ohne sich gegenseitig zu beschneiden, dass es möglich ist, mehr als eine Beziehung gleichzeitig zu leben. Und es ist nicht nur möglich, es bereichert sogar das Leben aller Beteiligten. DAS THEMA Liebe wird bislang mehrheitlich in erotisch-romantischer Ausschließlichkeit gelebt. Nur wir beide, für immer, sagen sich zwei, die sich treffen und nicht mehr ohne einander wollen. Kaum einer ist allerdings heutzutage mit bloß einem im Herzen, im Bett und im Geiste ein ganzes Leben lang zufrieden. Und Liebe ist kein Kuchen, der kleiner wird, je mehr davon naschen. Für alle, denen einer nicht reicht, ist die Öffnung ihrer Beziehung eine flexible Alternative: Die gesellschaftlichen Tore zum Leben und Begehren, wie es einem gefällt, stehen weit offen. Traditionelle Beziehungswerte zerbrechen wie Glas am Unwillen auf Verzicht. Es ist möglich, zu lieben, ohne sich gegenseitig zu beschneiden. Es ist realistisch, mehr als eine Beziehung zur gleichen Zeit zu leben. DAS BUCH Florian liebt Annika, Annika liebt Florian und Margit, Margit liebt Annika und Johannes, Johannes liebt Margit und viele andere Frauen. Cem liebt keinen, wohnt aber mit allen zusammen. Annika ist schwanger mit einem Kind, das erstaunlich viele Eltern haben wird. Die Liebe ist ein Kriegsschauplatz zuweilen und Beziehungen zu verändern ist anstrengend, aber im Großen und Ganzen möchte keiner der Protagonisten auch nur auf einen der anderen verzichten. Wie bereichernd es ist, mehr als einen Menschen in sein Herz, sein Bett, seine Wohnung, sein Arbeitszimmer zu lassen, erzählen Florian, Cem, Margit, Annika, Johannes und diverse andere in 111 Kurz-Kapiteln, die zeigen, dass es viele Gründe gibt, offen zu lieben. (Alles frei erfunden und auf realen Ereignissen beruhend.)

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Paula kommt - Verbindlich unverbindlich - Sex i...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Muss man in der Liebe wirklich treu sein? Vor allem in der sexuellen Beziehung? Viele wollen aber nicht auf schöne Sex-Abenteuer verzichten, auch in der Beziehung nicht. Franzi und ihr Freund Chris haben ein Beziehungsmodell gefunden, das ihnen sexuelle Untreue erlaubt.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Drei ist keiner zu viel - Das ultimative Einste...
5,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Beziehungs-Guide
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das gemeinsame Projekt Liebe ist ein Geschenk - aber auch eine Kunst, die gelernt und gepflegt werden muss. Vertrauen, Offenheit, Toleranz, Akzeptanz, Zuneigung sind einige der Hauptzutaten für ein erfülltes Zusammenleben. Anhand von vierzig Themenbereichen beschreibt die Autorin von A-Z, wie eine aktive und engagierte Paarbeziehung gemeinsam weiterentwickelt werden kann: indem man sich immer wieder neu begegnet, sich an Unterschieden reibt, sich offen und wertschätzend mit Bedürfnissen und aktuellen Konflikten auseinandersetzt und gerade dadurch spürt: Es ist schön, dass man zusammen ist. Claudia Haebler Brenner

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Und das soll Liebe sein?
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Ende der seelischen Gewalt Anhand einer anschaulichen Beispielgeschichte legt Bärbel Wardetzki die Mechanismen narzisstischer Beziehungen offen. Sieben Jahre ist Sonja R. in ein ausbeuterisches Verhältnis verstrickt; ihr Partner will sie ganz für sich vereinnahmen und zerstört systematisch ihr Selbstwertgefühl. Doch es gelingt ihr, sich zu lösen. Das Buch hilft, Narzissten und typisch destruktive Verhaltensweisen rasch zu erkennen, und macht Betroffenen Mut zur Trennung. Vor allem aber zeigt die Psychologin konkret Wege zur Befreiung auf.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot